Danielzik Baumanagement

NEWS - Einfach machen: BIM in der Praxis

Aktuelle Ausgabe: September 2017

Social Networking

Mediation von Baukonflikten

Die Mediation von Baukonflikten ist ein weiteres Verfahren der außergerichtlichen Streitbeilegung. Sie ist ein vertrauliches, streng strukturiertes Verfahren, bei dem die Parteien mit Hilfe eines Mediators freiwillig und eigenverantwortlich die einvernehmliche Beilegung des Konfliktes anstreben.

Als unabhängiger neutraler Dritter führen wir die Mediation auf wirksame, unparteiische und sachkundige Weise durch.

Unser Fokus liegt auf der kooperativen, einvernehmlichen und nicht-positionierten Verhandlungsführung zur Beilegung des Streites.

Das Mediationsverfahren ist gut geeignet, um aufkommende Konfliktsituationen schnell zu entschärfen. Deshalb kann die frühzeitige Beteiligung eines Mediators für das Projekt und die daran Beteiligten überaus vorteilhaft sein.

So werden wertvolle Ressourcen eingespart, und die Parteien erhalten eine neue Basis zur weiteren konstruktiven Zusammenarbeit.


Quicknavigation

Karriere

Building Information Modeling

© Danielzik Baumanagement 2015, Am Wiesenbusch 2, 45966 Gladbeck - Onlineberatung - Bildschirmkonferenz