Außergerichtliche Streitbeilegung

Moderation
 

Kommunikation zwischen verhandelnden Parteien

Die Moderation ist eine mögliche Variante der außergerichtlichen Streitbeilegung, die überwiegend zur Konfliktvorbeugung eingesetzt wird. Sie ist einerseits eine Form der Gesprächsführung und andererseits ein Verfahren zur Problemlösung und Entscheidungsfindung.

Unser Leistungsangebot:

  • effiziente Gestaltung von Sitzungen
  • Verhandlungsunterstützung zur Vermeidung von Konfliktsituationen
  • die Zusammenarbeit der Parteien erleichtern, damit die Beteiligten sich ihren eigentlichen Aufgaben wieder voll widmen können

Das Ziel der Moderation ist, die Kommunikation zwischen den verhandelnden Parteien zu fördern und zu unterstützen.

In kurzer Zeitspanne wird so unter unserer fachkundigen Moderation eine faire und von beiden Seiten getragene Lösung gefunden.

Abschließend erhalten die Vertragsparteien eine belastbare Dokumentation zur Darlegung der berechtigten Ansprüche.

Haben Sie Fragen zu unseren Leistungen oder zur außergerichtlichen Streitbeilegung?


Kontakt aufnehmen

Um die Funktionalität dieser Website für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren.
Einverstanden!