Außergerichtliche Streitbeilegung

Schiedsgutachten
 

Technische Streitigkeiten werden geklärt

Bei unterschiedlichen Auffassungen über baubetriebliche Fragestellungen bietet sich die Einschaltung eines Schiedsgutachters an. Technische Streitigkeiten werden häufig auf Grundlage von Schiedsgutachten entschieden.

Sie dienen der Entscheidung bei Streitigkeiten über Schäden, Mehr- und Minderkosten, sowie Dauer und Bewertung von Verlängerungen aus Planungs- und/oder Bauablaufstörungen.

Diese Punkte können im Rahmen eines Schiedsgutachtens sachkundig geklärt werden:

  • Prüfen der tatsächlichen Bauablaufstörungen
  • Feststellen der Ursachen
  • Dokumentation der rechtlich relevanten Sachverhalte
  • Prüfen der notwendigen Maßnahmen zur Abwehr der Störung
  • Ermittlung der störungsbedingten (Mehr-) Kosten
  • und weitere Maßnahmen

Haben Sie Fragen zu unseren Leistungen oder zur außergerichtlichen Streitbeilegung?


Kontakt aufnehmen

Um die Funktionalität dieser Website für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren.
Einverstanden!